Die "Mexperten"

Mexperts wurde 1993 von Kurt Löffler gegründet und firmiert seit 2002 als AG mit Mitarbeiterbeteiligung. Neben dem Mexperts-Kernteam arbeitet die Agentur mit einem festen Stamm an freien, spezialisierten Mitarbeitern.

 

Florian Löffler, CEO & Head of New Media

Wann immer es etwas Neues an Hardware, Software-Tools oder Gadgets gibt: Er hat es bestimmt schon im Einsatz! Für Mexperts arbeitet Florian schon seit 1995. Er realisierte bereits Anfang 1997 die erste und natürlich auch die aktuelle Mexperts-Website, studierte „Neue Medien“ am SAE Technology College in München und stellt nun schon seit mehr als einem Jahrzehnt Mexperts-Kunden sein Können und Wissen aus dem Bereich New Media zur Verfügung. Für die Agentur und ihre Kunden hat er zahlreiche neue Tools entwickelt, wie u.a. den Online-Clippingreport die Veröffentlichungsplattform für PR-Agenturen und die komfortable Web-basierte Journalisten-Kontakt-Datenbank „mexdress“.

 

Catherine Schneider, Head of Media Relations

Sie lernte das Verlagswesen bei WEKA von der Pike auf kennen, arbeitete parallel zu ihrem Magisterstudium in Fachredaktionen beim Hanser-Verlag und für moderne industrie. Internationale Erfahrung sammelte sie in einem Verlag in New York und bei der Scottish Publishers Association in Edinburgh. Für Kommunikation nach innen und außen war sie im Rahmen einer Fundraising-Kampagne der TU München verantwortlich sowie für die BMW Group in der Elektronikentwicklung und später für den MINI. Seit 2002 zeigt Catherine bei Mexperts, wie vielseitig Kommunikation und sie selbst sein kann.

 

Rolf Bach, Director Media Relations

Ein „alter Hase” mit besten persönlichen Kontakten in Industrie und Medien ist Rolf. Nach seinem Studium (Physik/Geographie) arbeitete er bei Siemens in der Dokumentationsabteilung für CPU-Boards, bevor er sein Faible für den Fachjournalismus entdeckte. Zunächst schrieb er als Redakteur und später Chefredakteur für verschiedene Elektronikfachzeitschriften. Die in diesen Funktionen geknüpften Verbindungen nutzte er schließlich erfolgreich als Leiter des deutschen Büros eines europaweiten PR-Netzwerkes und verhalf so Unternehmen wie AMD, Altera, Analog Devices, ERNI Electronics oder Tektronix zu einem guten Image in der Branche. Seit 1998 stellt Rolf sein Netzwerk in den Dienst der Mexperts-Kunden.

 

Peter Gramenz, Director Media Relations

Das Zusammenspiel von Hightech-Industrie, Fachmedien und der Agentur als Vermittler kennt Peter aus allen Perspektiven. Er studierte „Information and Computer Technology“ und war zunächst in der Computer-Serviceabteilung bei Siemens tätig. Nach mehr als fünf Jahren Industrieerfahrung wechselte er die Seiten und wurde Redakteur beim Fachmagazin „Design & Elektronik“, später stellv. Chefredakteur der PC-Magazine „MC” und „DOS International“. Zu Mexperts stieß Peter im Januar 1997 und baut dort seither seine Kontakte zur Elektronik- und Computerfachpresse weiter aus.

 

Matthias May, Consultant Media Relations

Vom Maschinenbau in das Verlagswesen, vom Ingenieur zum Redakteur - das sind die beiden Spannungsbögen, die unseren Automatisierungsexperten kennzeichnen. Seine Laufbahn im Fachjournalismus begann 1997 im Carl Hanser Verlag, München. Nachdem er als Texter in die Werbung und das Marketing geschnuppert hat, nutzte er seine guten Kontakte zu Journalisten, um bei einem Sensorhersteller als Pressereferent dem Fachpublikum 10 Jahre lang Neuheiten der Fertigungsautomation vorzustellen. Seit Anfang 2016 ist er nun schon bei uns. Einer der sich auskennt in der Welt der Automatisierung und der die Elektronik- und Embedded-Szene als reichhaltiges Reservoir interessanter Themen für sich entdeckt hat.

 

Matthias Heise, Consultant Media Relations

Nach dem Physik-Diplom blieb Matthias zunächst an der Universität und betrieb Grundlagenforschung an DNA-Sensoren und dem potentiellen Einsatz von DNA in Elektronik. Auf der Suche nach einem Weg in die "echte" Welt absolvierte er ein berufsbegleitendes Fernstudium zum Fachjournalisten an der Freien Journalistenschule FJS. Damit stieg er dann als Redakteur beim Fachmagazin "Elektronik" aus dem Hause WEKA Fachmedien ein. Drei Jahre lang betreute er dort die Schwerpunkte Messtechnik, Sensorik und Stromversorgungen. Seit Januar 2018 stellt er sein Fachwissen den Mexperts-Kunden zur Verfügung.

 

Odita Sachisthal, Office Manager

Odita kümmert sich bei Mexperts in ihrer Funktion als Office Manager um die administrativen Dinge der Agentur und ist maßgeblich daran beteiligt, dass hinter den Kulissen alles reibungslos läuft. Darüber hinaus ist sie auch für den Versand von Presseinformationen verantwortlich und versorgt die Kunden mit aktuellen Clippings. Seit 2005 ist sie bei Mexperts und hat stets ein offenes Ohr für alle Kundenanliegen.

Je nach Kundenanforderung arbeitet Mexperts mit einem Pool von erfahrenen Freelancern: Vom muttersprachlichen Übersetzer, über den technisch spezialisierten Fachjournalisten bis hin zu Netzwerkern mit Kontakten im Bereich Radio und TV.

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss